Vorlesung Funkt GF


Vorlesung "Grundlagen der funktionellen Genomforschung" SS 2006
Ort: H9
Belegnummer: 201003
(Teil des Moduls "Vertiefung Genetik", VL zu Teil II; Teil I findet im WS statt)

Stunde
Datum
Folien*
Thema
(Die Themen-Abfolge und/oder Inhalte können
sich im Verlauf des Semesters noch ändern!)
1
06.04.06

Einführung und Themenübersicht
Themenvergabe für das Seminar "Funktionelle Genomforschung"
2
13.04.06

Wiederholung, Zusammenfassung der Grundlagen
3
20.04.06

Reportergene
4
27.04.06

Enzymkinetik, chemische DNA-Sequenzierung, FRET
5
04.05.06

Bildgebende Verfahren, Lokalisierungstechniken
6
11.05.06
Transkriptom-Analyse und Array-Technologieen
7
18.05.06
Insertions- und chemische Mutagenese, TILLING, FSTs
8
01.06.06
LIMS, aktuelle funktionelle Genomforschung bei Pflanzen
9
08.06.06
Proteom-Analyse, Protein-Protein-Interaktionen
10
22.06.06
Metabolom-Analyse
11
29.06.06
PTGS - RNAi und "antisense"
12
06.07.06
Funktionelle Genomforschung: Modelle (Hefe, Maus, Mensch)
Raum:
W1-250
13.07.06
(8:15 -09:45)
Klausur
Anmeldung bis 07.07.2006
(Sek. Genomforschung, V6-121, nur vormittags)
Hinweise (auch für "individuelle Ergänzung"):
a) Die Klausur umfasst nach dem Studienplan für BIG-BSc Anfänger bis SS2004 (also StudentINNen, die im SS 06 i.d.R. im 6. Fach-Semester studieren) den Stoff der Vorlesung.
b) Für die StudentINNen, die nach dem Studienplan für BIG-BSc Anfänger ab WS2004/05 studieren (sich im SS 06 also i.d.R. im 4. Fach-Semester befinden) umfasst die Klausur den Stoff der Vorlesung des Moduls "Vertiefung Genetik".
c) StudentINNen, die die Veranstaltung als "individuelle Ergänzung" belegen können wählen ob sie (nach bestehen der Klausur) 3 LP für Variante a oder (in Verbindung mit der erfolgreichen Teilnahme am Seminar 201067) 5 LP für Variante b erhalten möchten.

* Der Download-Bereich ist durch ein Passwort geschützt, das in der Vorlesung genannt wird. Die Files stehen nur kurze Zeit nach dem Vorlesungstermin zur Verfügung.

Die Folien werden zur Erleichterung der Nachbereitung des Stoffes zur Verfügung gestellt. Sie können und sollen kein Lehrbuch ersetzen, und auch nicht das Mitarbeiten und Mitschreiben während der Vorlesung. Aus diesem Grund stehen die Folien auch erst nach der jeweiligen Stunde zur Verfügung.

Copyright-Hinweis:
Die hier zur Verfügung gestellten Folien dienen der Lehre. Einzelne Abbildungen sind Lehrbuechern (Lewin: genes VII und VIII; Knippers: Genetik; Seyffert et al.: Lehrbuch der Genetik) oder Quellen aus dem Internet entnommen. Das auf diesen Abbildungen liegende Copyright wird anerkannt. Das Copyright für alle anderen Abbildungen liegt jeweils bei den Autoren der jeweiligen Folien. Die Folien dürfen nur für private Zwecke genutzt und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet oder verkauft werden.